Neuigkeiten

22.07.2017 | Marita Schmieder

Besuch der Landtagsabgeordneten Marion Gentges im Baubüro der Ortsumfahrung B294 Winden

 

Auf Einladung des CDU-Ortsverbandes Winden im Elztal besuchte die unseren Wahlkreis betreuende Landtagsabgeordnete Marion Gentges zusammen mit Herrn Bürgermeister Hämmerle und der Vorstandschaft des CDU-Ortsverbandes Winden das Baubüro der Ortsumfahrung B294 Winden.


07.04.2017

70igster Geburtstag Bernhard Klausmann

Pirmin Wißler und Clemens Fakler gratulierten dem langjährigen CDU-Mitglied Bernhard Klausmann zu seinem 70igsten Geburtstag.

Der Jubilar freute sich über das Präsent und lud die beiden Besucher zu einem kleinen Umtrunk ein. 


10.03.2017

Ausarbeitung Vorschläge für Mit-Mach-Aktion "Weiß"-Buch am Sonntag 05.03.2017

Peter Weiß hat die Mitglieder der Ortsverbände und Vereinigungen aufgerufen, eine Prioritätenliste für die wichtigsten Vorhaben und Zielsetzungen für die nächste Legislaturperiode des Bundestages zu erstellen.

Unter dem Stichwort „Weiß“-Buch 2021 will er zusammen mit den angesprochenen Personen, Verbände und Vereinigungen ein persönliches Wahlprogramm erarbeiten und damit neue Wege der politischen Basisarbeit und Beteiligung gehen.

 

Die CDU Winden wollte Peter Weiß gerne eine Prioritätenliste übersenden und hat am

 

                       Sonntag 5. März 2017, 10.00 Uhr

                    im Gasthaus zur Sonne in Oberwinden

 

eine Prioritätenliste zur „Mit-Mach-Runde“ erstellt und an Peter Weiß weitergeleitet.


10.03.2017

Peter Weiß informiert sich über Baufortschrift bei der Ortsumfahrung Winden

Bauarbeiten im Zeitplan

Die Bauarbeiten für die Ortsumfahrung B294 Winden schreiten zügig voran. Davon konnte sich der Bundestagsabgeordnete Peter Weiß bei seinem Besuch des Baubüros in Niederwinden überzeugen. Empfangen wurde der Bundestagsabgeordnete von Bauleiter Daniel Haberstroh, Bürgermeister Klaus Hämmerle, BI-Vorsitzende Marita Schmieder und Heidi Götz, Abteilungsdirektorin im Regierungspräsidium.

 

 

 

Das Baubüro dient neben der Planung zugleich auch zur Bürgerinformation. „Zukünftig werden wir weitere verständliche Grafiken für die Öffentlichkeit bereitstellen“, kündigte Daniel Haberstroh an. Ein Grafikbüro sei mit den entsprechenden Aufträgen bereits betraut worden. Der Bundesabgeordnete lobte die Möglichkeit für die Bürger sich direkt im Baubüro informieren zu können. „Das Baubüro als Bürgerinformationszentrum schafft Transparenz und damit auch Vertrauen in das Projekt“, betonte Peter Weiß.

 

 

 

„Wir liegen aktuell voll im Zeitplan“, mit diesen Worten leitete Bauleiter Daniel Haberstroh seine Ausführungen zum Sachstand der Großbaustelle ein. So steht die Fertigstellung der fünf Brückenwerke für Ende 2017 an. Parallel dazu folgt bereits in der Mitte des Jahres 2017 die Ausschreibung für den eigentlichen Straßenbau. „Abhängig vom Wetter kann dann schon im Frühjahr 2018 der Beginn der Straßenbauarbeiten erfolgen“, sagte der Bauleiter. Insgesamt sei mit dreieinhalb Jahren Bauzeit zurechnen. Gemäß diesem Zeitplan könne die Strecke ab Frühjahr 2019 für den Verkehr freigegeben werden.

 

 

 

Auch in Oberwinden sind die ersten Arbeiten bereits angelaufen; wenngleich weniger sichtbar als in Niederwinden. Schon abgeschlossen sind die Probebohrungen für den späteren Tunnelbau. „Insgesamt finden sich im Fels keine Überraschungen“, sagte Haberstroh. Er rechnet mit dem Tunneleinschlag im November 2019. Die Verkehrsfreigabe durch den Tunnel könnte dann Ende 2023 beziehungsweise im Frühjahr 2024 erfolgen.

 

 

 

Der Bundestagsabgeordnete zeigte sich sichtlich erfreut über den zügigen Baufortschritt. „Nach jahrzehntelangem Ringen um die Ortsumfahrung Winden, ist es schön zu sehen, dass nun endlich die Bauarbeiten begonnen haben“, sagte Peter Weiß. 

 

 


Artikelbild
16.02.2017

Claus Wißler

 Der neue Gemeinderat stellt sich vor:


28.01.2017

Peter Weiß -Weiß-Buch 2021-

http://peter-weiss.de/mitmach-aktion-weiss-buch-2021/

 Unser Bundestagsabgeordneter Peter Weiß


21.12.2016

Gemeinderat Winden

Hansjörg Gehring aus dem Gemeinderat Winden verabschiedet

Claus Wißler neu in den Gemeinderat aufgenommen.


04.04.2016

Informationsbesuch im Baubüro für die Ortsumfahrung B294 Winden

Die Vorstandschaft der Bürgerinitiative Pro Umfahrung Winden im Elztal war zu einem Informationsbesuch im Baubüro des Regierungspräsidiums Freiburg im Bahnhof Niederwinden.

 Die Vorstandschaft der Bürgerinitiative Pro Umfahrung Winden im Elztal war zu einem Informationsbesuch im Baubüro des Regierungspräsidiums Freiburg im Bahnhof Niederwinden.


30.03.2016

Die Landtagswahl ist vorbei!

 Der CDU Ortsverband Winden sagt DANKE


25.03.2016 | Matthias Hirschbolz

Gemeinsame Pressemitteilung der CDU im oberen und mittleren Elztal

 

Die Menschen in Baden-Württemberg wollen grün-schwarz

Die Landtagswahl ist vorbei. Der Wähler hat entschieden. Jetzt geht es darum, den Wählerwillen umzusetzen und eine handlungsfähige Regierung zu bilden.


Nächste Seite