Neuigkeiten

06.04.2018, 18:30 Uhr

Besuch bei der Orgelbaufirma Jäger & Brommer

Der CDU-Ortsverband Winden im Elztal lud Mitglieder und Freunde zu einer Betriebsbesichtigung bei der Orgelbaufirma Jäger & Brommer in Waldkirch ein.

Willi Ambs
 

Wo Wunderwerke musizieren

 

Der CDU-Ortsverband Winden besuchte in diesem Jahr den Waldkircher Orgelbauersaal.

 

Herr Willi Ambs begrüßte uns im Orgelbauersaal und brachte uns auf die Spuren der Geheimnisse musikalischer Kostbarkeiten. Eine Sammlung von rund 80 außergewöhnlichen Instrumenten mit einem Wunderwerk an feinmechanischer Musikalität und einem Reichtum an meisterhaften Schnitzereien ließen unsere Herzen höhe schlagen.

 

Zuerst erläuterte Herr Ambs an einer „durchsichtigen“ Drehorgel den Aufbau und die Funktion einer Drehorgel.  Im Orgelbauersaal erlebten wir eine über 213 Jahre alte Handwerkskunst, mit einem Know-how, das wirklich erstaunlich ist und wie uns Herr Ambs mitteilte, nur noch wenige beherrschen.

Eine Menge Hintergrundwissen in der besonderen Atmosphäre des Orgelbauersaals mit seinem Werkstattcharakter ließ die Geschichte lebendig werden. Man konnte den Geist von Ignaz Blasius Bruder spüren, dem begnadeten Orgelmacher, Tüftler, Künstler, Unternehmer und Begründer der Waldkircher Orgeldynastie.

 

Herr Ambs als „alter“ Drehorgelmann führte uns die verschiedenen feinmechanischen Wunderwerke und meisterhaft geschnitzten Drehorgeln mit ihren verschiedensten Melodien vor. Zu jeder Drehorgel wusste Herr Ambs eine besondere Geschichte zu erzählen. Auch Flötenuhren waren zu bestaunen. Zum Schluss wurde uns ein Konzert eines Orchestrions dargeboten.

 

Die Teilnehmer waren alle einer Meinung: Es war eine sehr interessante, informative und erlebnisreiche Führung.